Freund der Berge, ein DJ aus St. Johann im Pongau, wurde 1992 geboren. Bereits in seiner Kindheit hörte er gerne elektronische Klänge, vor allem wenn er das Zimmer seines 10 Jahre älteren Bruders DJ Markowitsch betrat. Er war immer fasziniert von den Geschichten, die sein Bruder ihm von der Love Parade in Berlin oder anderen Raves erzählte, an denen er teilgenommen hatte. Als er schließlich zum ersten Mal seinen großen Bruder zu verschiedenen Festivals und Raves begleitete, fühlte er sich sofort in seinem Element. Seine Leidenschaft für Musik beschränkt sich nicht nur auf elektronische Klänge, er mag auch Rock, Metal und Hip Hop. Aber seine große Liebe war und ist immer noch der elektronische Sound. Beim Sport hört er gerne die Sets seiner Lieblings-DJs, um sich inspirieren zu lassen und neue Tracks für seine Sammlung zu entdecken. Mit 25 Jahren entschied er schließlich, dass er das Mixen lernen wollte, und beschäftigte sich intensiver mit der Materie. Nach etwa einem Jahr hatte er schließlich seinen ersten Auftritt, bevor die Corona-Pandemie einen Strich durch die Rechnung machte. Aber er ist bereit für die Zukunft und freut sich auf viele atemberaubende Partys!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden