Lenia und Mareia haben bereits vor vielen Jahren ihr b2b Debüt gefeiert und von Beginn an auflegend harmoniert. Seitdem freuen sie sich über jede Gelegenheit um zusammen hinter den Decks zu stehen und ihre basslastigen, bouncy Sounds zu mixen. Als Mitglieder der Kollektive Gassen aus Zucker und heimlich arbeiten sie auch öfters gemeinsam an Festival Bühnen, Veranstaltungen oder engagieren sich kulturpolitisch in der Clubkultur-Szene. Der Name Mareia steht für bouncy und eklektischen Sound sowie dirty bits and pieces. Die sympathische russisch-österreichischen Melange beschäftigt sich außerdem mit dem Produzieren. Lenia ist ebenfalls Expertin auf dem Gebiet Bounce und basslastigem Groove, gepaart mit ausreichend Percussions und Hi-Hat Klängen. In der Mischung der beiden ergibt sich somit stets ein tanzbares und abwechslungsreiches Set in den Sphären von Micro-, Tech-, Dirty- und G-House.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden